Diversity

Mädchen brauchen ihren Platz in den Medien
Die Sichtweisen von Mädchen und junge Frauen sind in den Medien unterrepräsentiert. Häufig wird aus der Perspektive von Erwachsenen über Mädchen geschrieben, selten kommen Mädchen selbst zu Wort. Das Startup Girlhood ermöglicht, dass junge Frauen ihre Stimme in den Medien finden. Ein wichtiger Faktor, für die Gleichberechtigung, wie die Gründerin im Interview erklärt.

Das paradoxe Verhältnis zum Weltfrauentag
Medienunternehmen schreiben sich vielfach das Label Diversity auf die Flagge, aber was steckt wirklich drin in dieser Verpackung? Nur divers zu tun wird nicht reichen.

Nur Diversity auf die Verpackung schreiben reicht nicht
Medienunternehmen schreiben sich vielfach das Label Diversity auf die Flagge, aber was steckt wirklich drin in dieser Verpackung? Nur divers zu tun wird nicht reichen.

Mehrsprachige Newsangebote für mehr Demokratie und mehr Zusammenhalt
Menschen, die nicht Deutsch sprechen, sind Teil der deutschen Bevölkerung und haben einen Informationsbedarf. Dennoch finden Sie zu wenige Medienangebote in der deutschen Presselandschaft. Darunter leidet die Demokratie und der öffentliche Diskurs. Nalan Sipar stellt ein deutsch-türkisches Newsangebot zur Verfügung und hofft, dass etablierte Medienunternehmen es ihr gleichtun werden.

Wer Diversität sucht, darf nicht immer an den gleichen Stellen suchen!
Wird in einer Volontariatsausschreibung ein Studienabschluss gefordert, dann werden vier von fünf Personen mit Migrationsgeschichte ausgeschlossen. Aber nicht nur Volos sind betroffen. Auch eine Leitungsposition muss man sich leisten können...

Machen statt reden - Karakaya Talks transformiert zum Medien Startup
Medien brauchen dringend einen Change - in Formaten, in der Vielfalt und im Management der Nutzer:innen. Die Macher:innen hinter der Show Karakaya Talks nehmen genau diese Dinge selbst in die Hand.

Credibility in Textform – so schwer ist das nicht
Medien wollen und müssen glaubwürdig sein, um Erfolg zu haben. Allzu häufig wird die Credibility aber außer Acht gelassen, zum Beispiel wenn es um eine problematische Wortwahl bei Themen wie Rassismus geht.

Mit ethischen Fragestellungen auf Erfolgskurs: Setze die Kompassnadel richtig!
Die Forschungsarbeit „Start-up with Ethics“ kommt zu dem Ergebnis: Start-ups sollten ethische Fragestellungen unbedingt mitbedenken, wenn sie erfolgreich sein wollen. Im Rahmen einer Studie wurde eine konkrete Methode zur erfolgreichen Implementierung von ethischen Grundsätzen bei der Unternehmensgründung und Produktentwicklung entwickelt.

Religiöse Feste feiern, wie sie fallen
Diversität ist zum Wirtschaftsfaktor geworden. Diversity wird dabei zum Buzzword, weil es Unternehmen leidtut, das Potenzial, welches Diversität birgt, nicht schon früher in Umsatz und Gewinn verwandelt zu haben. Das ist eine ethisch fragliche Beileidsbekundung.

Der Unterschied zwischen lustig und lächerlich
Diversity bedeutet nicht, dass es eine Person of Color oder eine homosexuelle Person in die Glotze schafft.

Mehr anzeigen